Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
GreenBonoboland: das frischeste Gras GreenBonoboland Übersicht zum Seitenende ... GreenBonoboland: das frischeste Gras
Partnerforen:
Sphäre der Meditation
Mitglieder-Tipps:
Pyramide
Grenzenwissenschaften
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 5.976 mal aufgerufen
 Religiöse Geheimbünde, Orden und Magie
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
I.:.O.:. Offline




Beiträge: 34

17.10.2007 11:39
#41 RE: Die Rosenkreuzer Zitat · antworten

Hi Rosy

In Antwort auf:
Die Rosenkreuzer hatten immer Zyklen des Wirkens im Verboregenen und an die Öffentlichkeit treten, um die Menschheit bei ihrem nächsten Schritt zu unterstützen, ihnen eine Hand zu reichen.


...was auch nur dann geglaubt werden kann, wenn man ignoriert, dass es DIE Rosenkreuzer GAR NIE GEGEBEN HAT, sondern ein Jux von drei Theologiestudenten waren.

mfg

I.:.O.:.

http://rcmagick.rc.funpic.de/

Penta Offline




Beiträge: 60

17.10.2007 12:03
#42 RE: Die Rosenkreuzer Zitat · antworten

Zitat von Rosy
um Platz zu machen, um etwas zu empfangen.




Zu Luthers Zeiten gabs den Spruch: "Wie süß das Kästlein klingt, wenn die Seele aus dem Fegefeuer springt." Heute bestellst du einfach monatliche Lehrbriefe bei dem RC-Orden deines Vertrauens. Und zahlst...


Friede sei mit dir!

*
**
***
****

Apfelgrips ist der lebendige Beweis, dass Äpfel Intelligenz besitzen!

Et libera nos Offline




Beiträge: 655

17.10.2007 12:23
#43 RE: Die Rosenkreuzer Zitat · antworten

Zitat von Penta
Zitat von Rosy
um Platz zu machen, um etwas zu empfangen.




Zu Luthers Zeiten gabs den Spruch: "Wie süß das Kästlein klingt, wenn die Seele aus dem Fegefeuer springt." Heute bestellst du einfach monatliche Lehrbriefe bei dem RC-Orden deines Vertrauens. Und zahlst...


... und die Vorträge werden von oben vorgegeben.




... und wenn du aussteigst, wird von dir verlangt dass du alles Material verbrennst, nebst dem Schwur, niemals nie was über die Inhalte zu verraten...

Rosy Offline




Beiträge: 151

17.10.2007 12:26
#44 RE: Die Rosenkreuzer Zitat · antworten

Zitat von Et libera nos
Zitat von Penta
Zitat von Rosy
um Platz zu machen, um etwas zu empfangen.




Zu Luthers Zeiten gabs den Spruch: "Wie süß das Kästlein klingt, wenn die Seele aus dem Fegefeuer springt." Heute bestellst du einfach monatliche Lehrbriefe bei dem RC-Orden deines Vertrauens. Und zahlst...


... und die Vorträge werden von oben vorgegeben.




... und wenn du aussteigst, wird von dir verlangt dass du alles Material verbrennst, nebst dem Schwur, niemals nie was über die Inhalte zu verraten...


Was bleibt ist die Erinnerung, aber wenns sogar verbannt werden muss, manno

_______________________________
Soror Lux Ministra – A.O.R.
Rosenkreuzer

Denska Offline

Gast*


Beiträge: 182

18.10.2007 21:51
#45 RE: Die Rosenkreuzer Zitat · antworten

Zitat von Rosy
Zitat von Penta
Zitat von Rosy
Werbe-Einschaltung die Zweite

Für Frauen, die schon immer von der ewigen Schönheit geträumt haben: Das Goldwasser der Rosenkreuzer



Alexander von Bernus würde sich im Grab umdrehen. Hier ist offensichtlich von der "ewigen Schönheit" prall gefüllter Konten solcher "Rosenkreuzer" die Rede.

Alexander von Bernus: Alchymie und Heilkunst, Nürnberg 1948, 211 S.


Auja so einen Tempel aus Stein und Ziegel könnten wir gut gebrauchen.

Spenden für ein Büro und Seminarräume werden auch gerne angenommen:

Kontoinhaber
AOR - Alter Orden der Rosenkreuzer

Kreditinstitut
Oesterreichische Postsparkasse AG
Georg Coch Platz 2
1018 Wien, Austria

Kontonummer
IBAN: AT 046000000092162107
BIC: OPSKATWW
Für internationale Überweisung


Konto-Nr: 92162107
BLZ: 60000
Für Überweisungen innerhalb von Österreich

Tue Gutes und spende für Gutes: Gutes


Salam Aleikum Rosy

Darf ich dir auch mal meine Kontonummer per PN rüberwachsen lassen?
Ich biete Lichtprüfungen an ich bin nämlich ne Glühlampe.

Gruß Denska


Bestimme ,ohne zu herrschen. Lenke,ohne zu befehlen.

Rosy Offline




Beiträge: 151

19.10.2007 06:27
#46 RE: Die Rosenkreuzer Zitat · antworten
Zitat von Denska
Zitat von Rosy
Zitat von Penta
Zitat von Rosy
Werbe-Einschaltung die Zweite

Für Frauen, die schon immer von der ewigen Schönheit geträumt haben: Das Goldwasser der Rosenkreuzer



Alexander von Bernus würde sich im Grab umdrehen. Hier ist offensichtlich von der "ewigen Schönheit" prall gefüllter Konten solcher "Rosenkreuzer" die Rede.

Alexander von Bernus: Alchymie und Heilkunst, Nürnberg 1948, 211 S.


Auja so einen Tempel aus Stein und Ziegel könnten wir gut gebrauchen.

Spenden für ein Büro und Seminarräume werden auch gerne angenommen:

Kontoinhaber
AOR - Alter Orden der Rosenkreuzer

Kreditinstitut
Oesterreichische Postsparkasse AG
Georg Coch Platz 2
1018 Wien, Austria

Kontonummer
IBAN: AT 046000000092162107
BIC: OPSKATWW
Für internationale Überweisung


Konto-Nr: 92162107
BLZ: 60000
Für Überweisungen innerhalb von Österreich

Tue Gutes und spende für Gutes: Gutes


Salam Aleikum Rosy

Darf ich dir auch mal meine Kontonummer per PN rüberwachsen lassen?
Ich biete Lichtprüfungen an ich bin nämlich ne Glühlampe.

Gruß Denska



Schalom Ritter Denska

Dann schiebn mal rüber,
aber ist denn dein Lichtprüfungsunternehmen auch eine gemeinnützige Organisation?

_______________________________
Soror Lux Ministra – A.O.R.
Rosenkreuzer

Rosy Offline




Beiträge: 151

10.11.2007 21:51
#47 RE: Die Rosenkreuzer Zitat · antworten
FIST kannst du dazu etwas sagen? http://www.rosenkreuzer-orden.org/html/r...senkreuzer.html

Da steht: Die Rosenkreuzertradition berichtet, dass im 14. Jahrhundert der symbolische Gründer des Rosenkreuzer Ordens im Alter von fünf in ein Kloster gebracht wurde?

hast du eine Ahnung woher dieses Datum kommt?

edit: ok, vielleicht sollte ich selber dort nachfragen *lach*

_______________________________
Soror Lux Ministra – A.O.R.
Rosenkreuzer

F.I.S.T. Offline



Beiträge: 170

10.11.2007 22:06
#48 RE: Die Rosenkreuzer Zitat · antworten

Hi Rosy

14. Jahrhundert? nuja, der Beginn der Rainessance - aber die Datumsangabe ist ja nicht gerade präzise ;)

Jedenfalls hat diese Geschichte eine gewisse ähnlichkeit mit Indiana Jones und der Letzte Kreuzzug und mit einem ganzen Haufen anderer Legenden (angefangen von Artus über Albertus Magnus, hin zu den Tepelherren und Graf Saint Germain - im Westen nix neues) - mit der Realität hat das wohl genau nichts gemein

Ausserdem wird da zuviel Gewicht auf Wissen gelegt und wie immer so getan, als gäb es seit anbeginn GRosses geheimes Wissen, dass man nur mit Dr. Dr. Dr. Dr weis der Teufel was verstehen kann, aber dass hat mein Lieblingszyniker Frater Eo Ipso schön auf den Punkt gebracht: Es ist schwachsinn zu glauben, dass die "alten" grösseres Wissen besesen haben sollen als wir: die glaubten ja das der Blitz von Zeus gesendet wird, und hatten von Elektrostatischer Aufladung null Ahnung

lG

FIST

http://seforum.forumieren.de/index.htm

Bonobo Offline

Admin


Beiträge: 902

10.11.2007 22:47
#49 RE: Die Rosenkreuzer Zitat · antworten

Zitat von F.I.S.T.


Ausserdem wird da zuviel Gewicht auf Wissen gelegt und wie immer so getan, als gäb es seit anbeginn GRosses geheimes Wissen, dass man nur mit Dr. Dr. Dr. Dr weis der Teufel was verstehen kann, aber dass hat mein Lieblingszyniker Frater Eo Ipso schön auf den Punkt gebracht: Es ist schwachsinn zu glauben, dass die "alten" grösseres Wissen besesen haben sollen als wir: die glaubten ja das der Blitz von Zeus gesendet wird, und hatten von Elektrostatischer Aufladung null Ahnung

lG

FIST


Hi Fist

Das ist ein Punkt, der gerne mal übersehen wird, wenn man dabei ist die Vergangenheit zu verklären.

Das Wissen, das wir heute haben verglichen mit dem der antiken oder mittelalterlichen "Weisen" steht in keinem Verhältnis.

Hätten diese Leute etwas über Elektrostatische Felder oder die Relativitätstheorie gewusst, wären sie vielleicht zu anderen Schlüssen gekommen, oder?

_________________________________________________
DIE WAHRHEIT ÄNDERT SICH NICHT,
NUR WEIL SIE VON DER MEHRHEIT GEGLAUBT,
ODER AUCH NICHT GEGLAUBT WIRD !

Giordano Bruno 1548 - 1600

Alice Offline




Beiträge: 51

11.11.2007 19:17
#50 RE: Die Rosenkreuzer Zitat · antworten

Zitat von Bonobo
Zitat von F.I.S.T.


Ausserdem wird da zuviel Gewicht auf Wissen gelegt und wie immer so getan, als gäb es seit anbeginn GRosses geheimes Wissen, dass man nur mit Dr. Dr. Dr. Dr weis der Teufel was verstehen kann, aber dass hat mein Lieblingszyniker Frater Eo Ipso schön auf den Punkt gebracht: Es ist schwachsinn zu glauben, dass die "alten" grösseres Wissen besesen haben sollen als wir: die glaubten ja das der Blitz von Zeus gesendet wird, und hatten von Elektrostatischer Aufladung null Ahnung

lG

FIST


Hi Fist

Das ist ein Punkt, der gerne mal übersehen wird, wenn man dabei ist die Vergangenheit zu verklären.

Das Wissen, das wir heute haben verglichen mit dem der antiken oder mittelalterlichen "Weisen" steht in keinem Verhältnis.

Hätten diese Leute etwas über Elektrostatische Felder oder die Relativitätstheorie gewusst, wären sie vielleicht zu anderen Schlüssen gekommen, oder?


das mit dem wissen ist so eine sache.
das wissen hat sich ja an sich nicht verändert, es gab schon immer welche die es verstanden haben, zu erkennen...
und welche die ständig blind daran vorbei rennen.
der vertaute von hatschepsuth hat vor 3000 jahren schon erkannt, dass die
erde im raum des universums, wie ein ei aussieht.
dafür sind andere 2500 jahre später noch auf dem scheiterhaufen gelandet.
und manche glauben es heute immer noch nicht, für sie ist immer noch alles so platt
wie eine scheibe.

**************************************************
„Es gibt Dinge die kann man nicht teilen. Wir sollten aber auch keine Angst vor den Ozeanen haben, auf die wir uns freiwillig hinauswagen. Angst ist ein Schlechter Ratgeber. Menschen gehen durch die Hölle bis sie das begriffen haben.“
P. Coelho

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
«« Die Templer
 Sprung  
*) Gäste mit Sternchen sind ehemalige Mitglieder, die sich abgemeldet haben oder aus anderen Gründen deaktiviert wurden
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor