Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
GreenBonoboland: das frischeste Gras GreenBonoboland Übersicht zum Seitenende ... GreenBonoboland: das frischeste Gras
Partnerforen:
Sphäre der Meditation
Mitglieder-Tipps:
Pyramide
Grenzenwissenschaften
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 187 Antworten
und wurde 16.024 mal aufgerufen
 Juke Box
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 19
Roksi Offline




Beiträge: 2.852

04.11.2007 10:58
#11 RE: 80´s Style Zitat · antworten

Also mit dem Eurythmics kann ich ganz gut leben. Meinerseits absolut anerkannt. Die Stimme von Sting achte ich sehr, allerdings ist es nicht unbedingt mein Geschmack. Ich "flüchte" jetzt in die http://www.youtube.com/watch?v=J6Th-87dTxg. Das erinnert mich eher an die Übergangszeit von Disko der 70er in die 80er.

Lieben Gruß
Roksi

Daphne Offline

Gast*


Beiträge: 29

08.11.2007 13:03
#12 RE: 80´s Style Zitat · antworten

http://www.zoom-filmproduktion.de/

F.I.S.T. Offline



Beiträge: 170

08.11.2007 16:15
#13 RE: 80´s Style Zitat · antworten

ganz wichtig für die Achziger

das Album "London Calling" von The Clash, zwar 79 erschienen, gilt aber als wichtigste Platte der 80 Jahre (und gehöhrt warscheinlich in die Top Ten der besten Alben ever, gleich neben Pink Floyds "Darkside of the Moon" und "Die Banane" von den VU´s)

und was währen die 80 ohne die Ärzte, die Toten Hosen, Falko, Yello, Queen, die Erfindung der CD, dem Comodore 64, dem Beginn des HipHop und Al Bundy

hm.. auch Achziger: der Fall der Mauer, die Beendigung des Kalten Krieges, die ersten Privatsender im deutschen Fernsehen, der Siegeszug der Turnschuhen als Allzweckfussbekleidung, die Acid House Bewegung (und daraus Folgend Techno, unter anderem mit der ersten Loveparade)

hm... die wichtigsten Gesichter der 80ger sind wahrscheinlich Helmut Kohl und Michail Gorwatschov

Auch die 80ger: Tschernobyl, offene Heroinszene in den deutschen und Schweizer Städten, Aids

aber diese Katastrophen waren nichts gegenüber VoKuHiLa, Legins, mit Wollsocken drüber (am besten dazu in Birkestocksandalen) und darüber ein Wallendes T-Shirt, oder Jeans und darüber ein Blaezer mit Schulterpolster (Natürlich in weissen Turnschuhen)

lG

FIST

http://seforum.forumieren.de/index.htm

Et libera nos Offline




Beiträge: 655

09.11.2007 16:16
#14 RE: 80´s Style Zitat · antworten



...ja, das waren noch Zeiten. Für alle ... "jung gebliebenen":


Als sich DuranDuran und SpandauBallett-Groupies, oder CindyLauper und Madonna-Fans fetzten...



Wo habt ihr TheCure übrigens gelassen, und die ganze Gruftie-Szene? Davon waren die ja auch eher die kommerziellen Aushängeschilder. The Smiths?

Und die vielen Eintagsfliegen?
Erinnert sich wer an Ph.D. und "I won't let you down"? Tears for fears, The Catch, Thompson Twins, Visage,...
(hab'ne schöne Sammlung... )

The Dutchess Offline




Beiträge: 470

09.11.2007 16:24
#15 RE: 80´s Style Zitat · antworten

Ahhhhhhhhh mein Herz, ET wo waren denn Tears for fears nur ne Eintagsfliege?

The Cure sind trotzallem Kommerz grandios. The Smiths man in die war ich vllt, verknallt.

France Gall (hieß die so? Ich kann kein französisch wie heißt Reise? Das Lied hieß Reise übersetzt.)


Die Königin bin ich
Die Kristallgrotte - Ein Platz in unserem Herzen

Et libera nos Offline




Beiträge: 655

09.11.2007 16:29
#16 RE: 80´s Style Zitat · antworten


Voyage.


Tears for fears... na ja, was verstehst du unter Eintagsfliege? Mehr als "Shout" oder "Everybody wants to role the world" kennt heute doch keiner mehr.



Ahhhhhhhhhhhhh - - "Last Christmas" von GeorgieBoy... das verfolgt uns ja bis in die heutigen Tage....

The Dutchess Offline




Beiträge: 470

09.11.2007 16:37
#17 RE: 80´s Style Zitat · antworten
Danke ET genau Voyage, Voyage. Da fängt gleich mein Knie zu zucken an. Tears for fears, na gut vllt. weil sich bei mir das Album tummelt.

Stimmt Weihnachten neige ich glatt dazu mein Radio zu sprengen, fängt Georgie an zu jammern.

Kennt noch jemand Bros, da sind sie in meiner Klasse damals fast abgedreht. Gut waren aber schon die frühen 90er.


Die Königin bin ich
Die Kristallgrotte - Ein Platz in unserem Herzen

Et libera nos Offline




Beiträge: 655

09.11.2007 16:42
#18 RE: 80´s Style Zitat · antworten


Bros. Pah.

Die... Bubenkombos sind ja erst spät aufgekommen, eben schon zu den '90ern hin.



I prefer The Sisters of Mercy...


Es gab auch sehr interessante Indie-Sampler, à la "German Mystic Sound Sampler" und so, mit den "Propheten" etc.


Wichtig noch in den Achtzigern : U2, Simple Minds, INXS, Prince, ...

The Dutchess Offline




Beiträge: 470

09.11.2007 16:46
#19 RE: 80´s Style Zitat · antworten

ET kanns sein das wir son kleines bissi den gleichen Musikgeschmack haben?

Sisters of mercy, arrrrr herrlich. Propheten jo, ich noch Lemonbabies, Goldenen Zitronen und die Einstürzenden Neubauten.

Und bitteschön Depeche Mode.


Die Königin bin ich
Die Kristallgrotte - Ein Platz in unserem Herzen

F.I.S.T. Offline



Beiträge: 170

09.11.2007 18:15
#20 RE: 80´s Style Zitat · antworten

hm

auch ganz gross 80iger Suicid/Allan Vega - das war Underground, das war Laut, verquär und richtungsweisend. Nie war Musikalische Selbstzerstöhrung destruktiver, kreischender und schöner

http://www.youtube.com/watch?v=7WqOMPakGCg

http://www.youtube.com/watch?v=kBcI5oGjffU

lg

FIST

http://seforum.forumieren.de/index.htm

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 19
«« GO COO
 Sprung  
*) Gäste mit Sternchen sind ehemalige Mitglieder, die sich abgemeldet haben oder aus anderen Gründen deaktiviert wurden
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor