Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
GreenBonoboland: das frischeste Gras GreenBonoboland Übersicht zum Seitenende ... GreenBonoboland: das frischeste Gras
Partnerforen:
Sphäre der Meditation
Mitglieder-Tipps:
Pyramide
Grenzenwissenschaften
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 2.124 mal aufgerufen
 Vorstellung
Seiten 1 | 2
Rembrand Offline



Beiträge: 1.645

12.10.2007 23:27
Om shanthi Bonobo Zitat · Antworten


Om shanthi
an Alle

jetzt tue ich es der Wölfin gleich und schreib hier auch was rein.
Bin den ganzen Abend dabei mich zurechtzufinden. Habe noch nicht alles "erforscht" wird noch.
Alles noch "ganz neu" und "Ungebraucht",in Deinem Forum und damit auch sehr spannend.
Gibt vieles was mich interessiert und hier noch nicht als Rubrik eingerichtet ist, aber so ein Forum entwickelt sich ja auch mit den Teilnehmern.
Ich Farbe die Du/Ihr gewählt habt ganz ansprechend, auch das Schriftbild.
Ich freue mich das ich diese Adresse kenne und schaue bestimmt immer wieder gern hier rein.

Ach ja ... Om shanthi, wird eigentlich ohne "h" geschrieben Om shanti, nur ich betone das "thi" gern. Om shanthi bedeutet "Frieden", ist Sanskrit und klingt für mich sehr angenehm und ich grüsse damit gern. Sei es im Forum oder am Telefon.

Rembrand wird nur mit "d" geschrieben und nicht mit "dt". Hat also keine direkte Verbindung zu dem Niederländer.
Obwohl das Bild, mit dem Mann mit dem goldenen Helm, mich immer wieder in den Bann zieht.

Liebe Grüsse
Rembrand

Sunnygirl Offline




Beiträge: 570

13.10.2007 06:59
#2 RE: Om shanthi Bonobo Zitat · Antworten

Dann auch von mir ein liebes Om shanthi, klingt schön!

Marjul Offline




Beiträge: 18

13.10.2007 09:15
#3 RE: Om shanthi Bonobo Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Hallo Rembrand

Herzlich Willkommen


Da schließe ich mich Bonobo und Sunnygirl gerne an. Wo ist nur das hübsche Bildchen geblieben, das Bonobo in seiner Signatur dabei stehen hat? Lässt sich wohl nicht kopieren, dann müsst ihr es euch vorstellen.

Herzliche Grüße
Marjul

DER GEIST

Mein Geist lebt in dir.
Mein Sinn weilt in dir.
Mein Wort spricht durch dich.
Mein Wille wirkt durch dich.
Mein Herz schlägt in dir.
Mein Leben ist in dir.

Bonobo Offline

Admin


Beiträge: 902

13.10.2007 09:50
#4 RE: Om shanthi Bonobo Zitat · Antworten

Hallo Marjul


Das findest Du bei den Smileys oder Du gibst ein "eckige Klammer auf" Yay]

Liebe Grüße

Bonobo



_________________________________________________
DIE WAHRHEIT ÄNDERT SICH NICHT,
NUR WEIL SIE VON DER MEHRHEIT GEGLAUBT,
ODER AUCH NICHT GEGLAUBT WIRD !

Giordano Bruno 1548 - 1600

Tara Marie Offline



Beiträge: 24

14.10.2007 15:38
#5 RE: Om shanthi Bonobo Zitat · Antworten

Tashi delek Rembrand!

Tashi delek ist ein tibetischer Gruß und heißt soiel wie "Guten Tag", "Möge es Dir wohlergehen", "Gutes Gelingen", "Herzlich Willkommen" und hat wahrscheinlich, je nach Übersetzer, noch so die ein oder andere Bedeutung.

Was meint "Om shanthi" ... hört sich für meine Ohren hinduistisch an ... und da ich schon am Fragen bin ... ist Dein Avatar ein Windlicht oder was stellt es dar?

Liebe Grüße
Tara Marie

Rembrand Offline



Beiträge: 1.645

14.10.2007 17:09
#6 RE: Om shanthi Bonobo Zitat · Antworten


Om shanthi,
Tara Marie,

auch Dir Tashi delek.

Eigentlich lautet der weitverbreitete Gruß "Namaste". Ich mag "Om shanthi", als ein Mantra dessen Übersetzung "Frieden" bedeutet und dessen "Klang" die Schwingung des "Friedens" enthält. Es wirkt auf den, der es spricht, sowohl auf den, der es empfängt und das sind "Alle" die im "Raum" sind. Verkörpert und auch nicht.
Ein friedvolles Zauberwort aus den Veden und damit hinduistisch.

Der "Avatar" ein Windlicht .... irgendwie schon, jetzt wo Du es sagst ...

Es handelt sich um eine Yoni, in der ein Shiva Lingam steht.
Die Yoni, das hindu Symbol des weiblichen, in der Draufsicht der Form eines OMEGA´s ähnlich, einem Tor.
Das weibliche Geschlechtsorgan, wird als ein Gefäß dargestellt, in der der Lingam steht.
Der Lingam, das hindu Symbol des männlichen, Papa Freud, hätte seine Freude daran diesen einwandfrei als ein Phallusymbol zu betiteln. Was "es" ja auch ist, und auch im Tantra, als auch im Tao-Yoga, als soches genutzt wird.
Der Lingam symbolisiert Shiva, der Lingam symbolisiert das Bewußtsein, der Lingam symbolisiert die "Feuersäule", die ohne Anfang und ohne Ende ist, eben wie das Leben.
kein christliches Anfang und Ende!
Nicht geboren und nicht gestorben.


Liebe Grüsse
Rembrand

chaya Offline




Beiträge: 96

15.10.2007 09:39
#7 RE: Om shanthi Bonobo Zitat · Antworten

Namaste Rembrand,

was ich bisher von Dir lesen durfte, fand ich sehr inspirierend und bereichernd, darum freue ich mich, dass Du hier bei uns bist und hoffe auf einen regen Austausch
Ich selbst praktiziere Hatha- und Asthanga-Yoga, Tao-Yoga sagt mir jedoch nichts, kannst du mir hierzu ein wenig schreiben, würde mich sehr interessieren, vielen Dank :)

chaya

---nichts weiß ich zweifellos---

Tara Marie Offline



Beiträge: 24

15.10.2007 10:39
#8 RE: Om shanthi Bonobo Zitat · Antworten

Zitat von Rembrand
Om shanthi,
Tara Marie,

auch Dir Tashi delek.

Eigentlich lautet der weitverbreitete Gruß "Namaste". Ich mag "Om shanthi", als ein Mantra dessen Übersetzung "Frieden" bedeutet und dessen "Klang" die Schwingung des "Friedens" enthält. Es wirkt auf den, der es spricht, sowohl auf den, der es empfängt und das sind "Alle" die im "Raum" sind. Verkörpert und auch nicht.
Ein friedvolles Zauberwort aus den Veden und damit hinduistisch.

Der "Avatar" ein Windlicht .... irgendwie schon, jetzt wo Du es sagst ...

Es handelt sich um eine Yoni, in der ein Shiva Lingam steht.
Die Yoni, das hindu Symbol des weiblichen, in der Draufsicht der Form eines OMEGA´s ähnlich, einem Tor.
Das weibliche Geschlechtsorgan, wird als ein Gefäß dargestellt, in der der Lingam steht.
Der Lingam, das hindu Symbol des männlichen, Papa Freud, hätte seine Freude daran diesen einwandfrei als ein Phallusymbol zu betiteln. Was "es" ja auch ist, und auch im Tantra, als auch im Tao-Yoga, als soches genutzt wird.
Der Lingam symbolisiert Shiva, der Lingam symbolisiert das Bewußtsein, der Lingam symbolisiert die "Feuersäule", die ohne Anfang und ohne Ende ist, eben wie das Leben.
kein christliches Anfang und Ende!
Nicht geboren und nicht gestorben.


Liebe Grüsse
Rembrand


Om shanthi Rembrand,

ich danke Dir für Deine ausführlichen Erläuterungen, die ich sehr interessant finde. Ich selbst kenne mich selbst mit Hinduismus überhaupt nicht aus. Aber da kann ich ja jetzt immer bei Dir nachfragen.

Liebe Grüße
Tara Marie


Rembrand Offline



Beiträge: 1.645

15.10.2007 20:39
#9 RE: Om shanthi Bonobo Zitat · Antworten


Om shanthi
Sunnygirl, vielen Dank für Deinen lieben Gruß. Es freut mich sehr, dass dieser Gruß für Dich angenehm klingt.

Om shanthi
Marjul, wie schön von Dir mal wieder zu lesen.

Om shanthi
Tara Marie, wenn ich die Antworten auf Deine Fragen weiß, dann mach ich dies gern. Allerdings hab ich da selber noch soviele Fragen zu diesem Thema.

Om shanthi
Chaya, bedaure sehr das ich Deine Frage übersehen habe, ich hoffe ich konnte sie Dir vorerst ausreichend beantworten.

Om shanthi
Bonobo, es gefällt mir ganz gut in Deinem Forum. Vielen Dank

Rembrand

Rembrand Offline



Beiträge: 1.645

12.10.2008 11:07
#10 12.10.2008 Zitat · Antworten


12.10.2008 sonne

Da haben wir´s ....
Zeit vergeht, auch wenn der Zeiger steht, und die Uhr sich dreht.

Es ist nun wirklich schon so spät, und ich frage auch nicht danach wer die Uhr dreht, woher auch immer Zeit weht ...

Rembrand ist immer noch da. In letzter Zeit viel in der Sphäre, Atlantis und seit kurzem des öfteren auch an der Grenze.

1 Jahr GBL.

Zu lang?
Zu viel geschrieben? Und doch längst nicht über alles ...
Dennoch hat es oft Spaß gemacht ... .
Eine angeblich erwachte Frau meinte mal vor einigen Jahren zu mir, das I-Net ist die Kommunikationsweise von Morgen.
Damals war ich nicht damit einverstanden ... fand es blöd, und einer Satsangfrau nich gemäß ... es hatte nicht lange gedauert und ich fing an zu schreiben ... es ist ein anderes Schreiben als nur für sich selber, da gibt es Rückmeldungen wie es andere sehen ... fein ... dann zog ich mich aus dem EF.de zurück, hatte genug ... da kam nichts mehr ... von Bonobo kamen plötzlich mehrmal Mails, ich soll mir doch mal sein Forum anschauen, ich lehnte jedes Mal dankend ab, nach dem Motto, da ist zur Zeit nicht was ich schreiben will ... und dann schaute ich doch hier rein ... das wars dann ... sheep


das war der Empfang in der Fußzeile von Bonobo ...
Hatte gewirkt ...

Party ... weiß ich jetzt auch nicht ... woher soll ich das wissen ... eventuell weiss ich heute Abend schon mehr ...

So ... einen schönen Sonntag wünsch ich!

Übrigens am Di ist Vollmond ... kann sein das es danach kalt wird ...

Rembrand

Seiten 1 | 2
 Sprung  
*) Gäste mit Sternchen sind ehemalige Mitglieder, die sich abgemeldet haben oder aus anderen Gründen deaktiviert wurden
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor