Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
GreenBonoboland: das frischeste Gras GreenBonoboland Übersicht zum Seitenende ... GreenBonoboland: das frischeste Gras
Partnerforen:
Sphäre der Meditation
Mitglieder-Tipps:
Pyramide
Grenzenwissenschaften
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 4.454 mal aufgerufen
 Gesundheit durch Ernährung
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Rembrand Offline



Beiträge: 1.645

17.11.2007 11:55
#41 RE: Der Apfel, das Äpfelchen Zitat · antworten

Zitat von Et libera nos
Und?

Apfel schon quer (=horizontal) durchgeschnitten?



Was sieht man da?







... also ich geh mir gleich einen Apfel kaufen ....

Et libera nos Offline




Beiträge: 655

17.11.2007 15:31
#42 RE: Der Apfel, das Äpfelchen Zitat · antworten



Angefügte Bilder:
apfel fünfstern.jpg  
rednesier Offline



Beiträge: 160

17.11.2007 15:49
#43 RE: Der Apfel, das Äpfelchen Zitat · antworten

Zitat von Et libera nos
Und?

Apfel schon quer (=horizontal) durchgeschnitten?

Ich schneide Äpfel niemals quer, sondern grundsätzlich längst.
Wärest Du ein Apfelesser, Et libera mus, dann wüßtest Du das.



Was sieht man da?





rednesier Offline



Beiträge: 160

17.11.2007 15:51
#44 RE: Der Apfel, das Äpfelchen Zitat · antworten

Zitat von Rembrand
Zu den am längsten bekannten Baumfrüchten gehört der Apfel (Malus sylvestris).
Funde von wilden Äpfeln im heutigen Anatolien wurden auf 6500 v.u.Z. datiert.
Dreitausend Jahre danach war der Apfel im Gebiet der heutigen Schweiz und ...



Desswegen also Tells Geschoss...

Et libera nos Offline




Beiträge: 655

17.11.2007 15:54
#45 RE: Der Apfel, das Äpfelchen Zitat · antworten

rednesier, so langsam könntest du dich mit der Zitatfunktion aber vertraut machen...

Zitat von rednesier

Ich schneide Äpfel niemals quer, sondern grundsätzlich längst.
Wärest Du ein Apfelesser, Et libera mus, dann wüßtest Du das.




Na ich doch auch, grad vorhin habe ich einen verputzt. Bio.

Aber grad weil wir sie nie quer schneiden, sehen wir den deiblischen Fünfstern nicht.





rednesier Offline



Beiträge: 160

17.11.2007 17:16
#46 RE: Der Apfel, das Äpfelchen Zitat · antworten

Ein Mann der Feder, berühmt und bekannt als strenger Realist,
beschloß, einen einfachen Gegenstand
zu beschreiben, so wie er ist:
Einen Apfel zum Beispiel, zwei Groschen wert,
mit allem, was dazu gehört.

Er beschrieb die Form, die Farbe, den Duft,
den Geschmack, das Gehäuse, den Stiel,
den Zweig, den Baum, die Landschaft, die Luft,
das Gesetz, nach dem er vom Baume fiel...

Doch das war nicht der wirkliche Apfel, nicht wahr?
Denn zu diesem gehörte das Wetter, das Jahr,
die Sonne, der Mond und die Sterne...

Ein paar tausend Seiten beschrieb er zwar,
doch das Ende lag weit in der Ferne;
denn schließlich gehörte er selber dazu,
der all dies beschrieb, und der Markt und das Geld
und Adam und Eva und ich und du
und Gott und die ganze Welt...

Und endlich erkannte der Federmann,
daß man nie einen Apfel beschreiben kann.
Von da an ließ er es bleiben,
die Wirklichkeit zu beschreiben.
Er begnügte sich indessen
damit, den Apfel zu essen.
( Michael Ende )

Rembrand Offline



Beiträge: 1.645

17.11.2007 20:55
#47 RE: Der Apfel, das Äpfelchen Zitat · antworten

Zitat von rednesier
Ein Mann der Feder, berühmt und bekannt als strenger Realist,
beschloß, einen einfachen Gegenstand
zu beschreiben, so wie er ist:
Einen Apfel zum Beispiel, zwei Groschen wert,
mit allem, was dazu gehört.

Er beschrieb die Form, die Farbe, den Duft,
den Geschmack, das Gehäuse, den Stiel,
den Zweig, den Baum, die Landschaft, die Luft,
das Gesetz, nach dem er vom Baume fiel...

Doch das war nicht der wirkliche Apfel, nicht wahr?
Denn zu diesem gehörte das Wetter, das Jahr,
die Sonne, der Mond und die Sterne...

Ein paar tausend Seiten beschrieb er zwar,
doch das Ende lag weit in der Ferne;
denn schließlich gehörte er selber dazu,
der all dies beschrieb, und der Markt und das Geld
und Adam und Eva und ich und du
und Gott und die ganze Welt...

Und endlich erkannte der Federmann,
daß man nie einen Apfel beschreiben kann.
Von da an ließ er es bleiben,
die Wirklichkeit zu beschreiben.
Er begnügte sich indessen
damit, den Apfel zu essen.
( Michael Ende )



Einfach schön auf den Apfel gebracht

Rembrand Offline



Beiträge: 1.645

17.11.2007 20:57
#48 RE: Der Apfel, das Äpfelchen Zitat · antworten
Zitat von Et libera nos



hab nen Apfel bekommen
und
ich habe übrigens beim Querschneiden ein ähnliches Ergebnis
um den Fünfstern sogar noch 10 Punkte ....
Et libera nos Offline




Beiträge: 655

18.11.2007 11:12
#49 RE: Der Apfel, das Äpfelchen Zitat · antworten
Zitat von Rembrand
Zitat von Et libera nos



hab nen Apfel bekommen
und
ich habe übrigens beim Querschneiden ein ähnliches Ergebnis
um den Fünfstern sogar noch 10 Punkte ....

Das ist IMMER so.

Das könnte erklären, weshalb der Apfel ein Bild (nicht selbst, an sich) des "Bösen" war. (aus einer symbolisch apperzipierenden Wahrnehmung heraus)

Der Fünfstern als Drudenfuss ist DAS Emblem des Teufels. Gleichzeitig ist er ein Symbol der Venus.
Und die Zahl 5 ist die des Menschen.


Mit der "Verteufelung" hat es eine mehr oder minder unbewußte manipulative Bewandtnis.
Damit sollte der Mensch möglichst dem übergeordneten System unterlegen gehalten werden, aus dem er sich keinesfalls heraus-emanzipieren sollte (Vertreibung aus dem Paradies), bzw. wurde darin ein Verstoß gegen "göttliche" Vorgaben "empfunden".
Rembrand Offline



Beiträge: 1.645

18.11.2007 21:18
#50 RE: Der Apfel, das Äpfelchen Zitat · antworten

Zitat von Et libera nos

Mit der "Verteufelung" hat es eine mehr oder minder unbewußte manipulative Bewandtnis.
Damit sollte der Mensch möglichst dem übergeordneten System unterlegen gehalten werden, aus dem er sich keinesfalls heraus-emanzipieren sollte (Vertreibung aus dem Paradies), bzw. wurde darin ein Verstoß gegen "göttliche" Vorgaben "empfunden".


Das übergeordnete System.
Kannst Du es beim Namen nennen?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Der Zucker »»
 Sprung  
*) Gäste mit Sternchen sind ehemalige Mitglieder, die sich abgemeldet haben oder aus anderen Gründen deaktiviert wurden
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor