Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
GreenBonoboland: das frischeste Gras GreenBonoboland Übersicht zum Seitenende ... GreenBonoboland: das frischeste Gras
Partnerforen:
Sphäre der Meditation
Mitglieder-Tipps:
Pyramide
Grenzenwissenschaften
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 546 Antworten
und wurde 21.001 mal aufgerufen
 Patchwork
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 55
DieWölfin Offline




Beiträge: 1.751

27.11.2007 07:48
#41 RE: Ende der Monogamie? Zitat · antworten

Zitat von Abraxas
Also ich stimme für das Ende der Monogamie!

Oder ist das hier jetzt gar kein Umfrage-Thread?

Uuuups.......


Also daß du dich gerne zwischen mehreren Frauen aalst, ist wohl jedem aus dem Café bekannt...

Gruß, die Wölfin
____________________________________________________________________
Weisheit ist, wenn du gelernt hast, jeden Schmerz zu überleben und wieder zu lachen....

green Offline

Ad-mini-strator


Beiträge: 3.060

27.11.2007 11:24
#42 RE: Ende der Monogamie? Zitat · antworten

Wölfin, Deine WG-Beschreibung betrifft aber noch nicht so recht das partnerschaftliche Zusammenleben im Sinne von Mono- oder Polygamie, oder sehe ich das falsch? Die Einheit dieser beiden Muster entstammt ja doch eher den 60ern (Apo-Kommunen) und den Vorstellungen eher nicht WG-erfahrener Menschen.

Das grundsätzliche Problem ist aus meiner Sicht, überhaupt so viele Leute zu finden, mit denen ich konform gehe. Ich habe lange Zeit in WGs gelebt und mit Beginn einer familiären Konstellation (also einer Partnerschaft, bei der sich Kinder "abzeichneten") wurde das sehr kompliziert. Und wenn denn erst mal Kinder da sind, kommen zu den normalen Abstimmungsprozessen auch noch die Kindererziehung betreffend dazu, was nach meiner Erfahrung nicht gerade erleichternd wirkt, schon gar nicht, wenn ich meinen Mitbewohnern auch noch die Betreuung der Kinder teilweise übertrage. Ich habe inzwischen gelernt, dass es eher von Vorteil ist, sich um die Erziehungsmethoden von Freunden, wenn überhaupt, nur auf ganz konkrete Nachfrage zu kümmern, da das in aller Regel ein sehr persönliches und heikles Thema ist, bei dem selbst bei aus meiner Sicht durchaus reflektionsfähigen Menschen ganz irrationale Sachen ablaufen können ...



Abraxas Offline




Beiträge: 1.087

27.11.2007 12:44
#43 RE: Ende der Monogamie? Zitat · antworten

Zitat von DieWölfin
Zitat von Abraxas
Also ich stimme für das Ende der Monogamie!

Oder ist das hier jetzt gar kein Umfrage-Thread?

Uuuups.......


Also daß du dich gerne zwischen mehreren Frauen aalst, ist wohl jedem aus dem Café bekannt...



Tatsächlich??? Mir völlig unbegreiflich, wie solche Gerüchte entstehen können.

Naja, ist der Ruf ist erst ruiniert, lebt sich´s völlig ungeniert.




Lilith Offline




Beiträge: 915

15.03.2008 17:27
#44 RE: Ende der Monogamie? Zitat · antworten

Zitat von Abraxas

Naja, ist der Ruf ist erst ruiniert, lebt sich´s völlig ungeniert.

Ungeniert vielleicht...aber glücklich???

green Offline

Ad-mini-strator


Beiträge: 3.060

15.03.2008 18:02
#45 RE: Ende der Monogamie? Zitat · antworten

...da geht's wohl mehr um Freiheit als um Glück ...



Lilith Offline




Beiträge: 915

15.03.2008 18:15
#46 RE: Ende der Monogamie? Zitat · antworten

Zitat von green
...da geht's wohl mehr um Freiheit als um Glück ...

Um was es auch immer geht...um Glück oder Liebe sicher nicht!

Rembrand Offline



Beiträge: 1.645

15.03.2008 20:41
#47 RE: Ende der Monogamie? Zitat · antworten

Zitat von Lilith
Zitat von green
...da geht\'s wohl mehr um Freiheit als um Glück ...

Um was es auch immer geht...um Glück oder Liebe sicher nicht!


Wieso denn das?

Lilith Offline




Beiträge: 915

15.03.2008 21:06
#48 RE: Ende der Monogamie? Zitat · antworten

Zitat von Rembrand
Zitat von Lilith
Zitat von green
...da geht\\\'s wohl mehr um Freiheit als um Glück ...

Um was es auch immer geht...um Glück oder Liebe sicher nicht!


Wieso denn das?

War eher bezogen auf das Thema des Threads. Da gehts ja wirklich nicht um die Liebe..


Abraxas Offline




Beiträge: 1.087

15.03.2008 23:30
#49 RE: Ende der Monogamie? Zitat · antworten

Zitat von green
...da geht's wohl mehr um Freiheit als um Glück ...



Ist Freiheit nicht das größte Glück?


green Offline

Ad-mini-strator


Beiträge: 3.060

16.03.2008 14:36
#50 RE: Ende der Monogamie? Zitat · antworten

...möglich, vielleicht auch das Erkennen der Bestimmung....



Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 55
 Sprung  
*) Gäste mit Sternchen sind ehemalige Mitglieder, die sich abgemeldet haben oder aus anderen Gründen deaktiviert wurden
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor