Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
GreenBonoboland: das frischeste Gras GreenBonoboland Übersicht zum Seitenende ... GreenBonoboland: das frischeste Gras
Partnerforen:
Sphäre der Meditation
Mitglieder-Tipps:
Pyramide
Grenzenwissenschaften
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 3.031 mal aufgerufen
 Wissenschaft und Spiritualität
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Rembrand Offline



Beiträge: 1.642

21.01.2008 20:21
#21 RE: "schwaches Licht" Morgendämmerung Raum Zitat · antworten



Om shanthi,


„Universum“ (lat. das „in eins Gekehrte“)




Para dieses hier



Liebe Grüße
Rembrand

Rembrand Offline



Beiträge: 1.642

21.01.2008 20:22
#22 RE: "schwaches Licht" Morgendämmerung Raum Zitat · antworten



Om shanthi

mit den Eintritt in diese Welt, dem Ort auf dem Gedanken wachsen, kam auch das Vergessen.
Das Vergessen gehört zu den Spielregeln.
Der Prozess im Leben, ein vages sich erinnern, worum ging es eigentlich, was war der "Auftrag"?
Wenn es einen "Auftrag" gab.

Liebe Grüße
Rembrand

Rembrand Offline



Beiträge: 1.642

21.01.2008 20:26
#23 RE: "schwaches Licht" Morgendämmerung Raum Zitat · antworten


Om shanthi,



Da kommt einer und sagt: "Du bist ein Nichts!"

Antwort:
"Hut ab, das stimmt, woher weißt Du?"





Jemand will etwas sein.
Sich erfüllen?
sagt ICH und setzt es durch, verteidigt es, ist bedeutungsvoll "Bin wer ..."
Glaubt an das Werden.
Verdrängt das Auflösen.
Wenn ich mal groß bin, dann ... (eine Geisteshaltung bis in das hohe Alter)
Hat angst nicht zu sein.
Noch schlimmer ein NICHTS zu sein.


Rembrand

Rembrand Offline



Beiträge: 1.642

21.01.2008 20:28
#24 RE: "schwaches Licht" Morgendämmerung Raum Zitat · antworten




Om shanthi,



Kein gewaltsamer "Big Bang".

Die Welt ist ganz still entstanden - durch "Nachdenken".



Libe Grüße
Rembrand

Rembrand Offline



Beiträge: 1.642

21.01.2008 20:31
#25 RE: "schwaches Licht" Morgendämmerung Raum Zitat · antworten




Being John Malkovich -
Malkovich Enters the Portal



http://www.youtube.com/watch?v=icysehz-OVc

http://www.youtube.com/watch?v=G5vtT6xByVE

http://www.youtube.com/watch?v=G5vtT6xByVE

http://www.youtube.com/watch?v=khvRPzx1udw


Dieser Film ist nicht sonderlich berühmt geworden, aber er ist sehr, sehr sehenswert, es gibt ihn auch in deutscher Sprache.

green Offline

Ad-mini-strator


Beiträge: 3.060

21.01.2008 20:37
#26 RE: "schwaches Licht" Morgendämmerung Raum Zitat · antworten

...ich liebe ihn, die wohl bekannteste Szene ist Malkovich im Malkovich-Land, wirklich gleichzeitig einfach nur lustig und ziemlich tiefgründig.
von Charlie Kaufmann gibt es auch noch einen Film in dieser Richtung, nicht ganz so abstrus konstruiert, und sinnigerweise mit seinem Bruder zusammen geschrieben (versteht man erst, wenn man ihn gesehen hat) , Adaption.



Rembrand Offline



Beiträge: 1.642

21.01.2008 20:39
#27 RE: "schwaches Licht" Morgendämmerung Raum Zitat · antworten




Hier noch etwas Unterhaltung ... weniger die Musik als Die Bilder, Bilder, Bilder, Bilder, Bilder .... in den Leeren Raum projeziert ... projerere ... hervorgeworfen ...

http://www.youtube.com/watch?v=pDWe-1BmA7k

Rembrand Offline



Beiträge: 1.642

21.01.2008 20:43
#28 RE: "schwaches Licht" Morgendämmerung Raum Zitat · antworten



Om shanthi,

Strukturen, Netze

Der IBM-Angestellte Benoit Mandelbrot entdeckte, bzw. benannte Gebilde Fraktale.
(lat. fractus: gebrochen, von frangere: brechen, in Stücke zerbrechen)
Fraktale sind Mathematik fürs Auge.
Ein Begriff der natürliche oder künstliche Gebilde oder geometrische Muster bezeichnet. Zum Beispiel, wenn ein Objekt aus mehreren verkleinerten Kopien seiner selbst besteht.
Publiziert wurde die farbenprächtige Fraktalkunst, das Apfelmännchen.
Der optische Formenreichtum zeigt wunderschöne Mandalas, bis hin zu realitätsnahe Landschaften.

Es erinnert an die Tasse Kaffee, in die ein Tropfen Milch fällt.
Muße!
Nicht gleich umrühren!
Beobachten was geschieht.
Zu beobachten gibt es die Entstehung von Mischungen!!
Wie ein Tanz, ein Ballett. Sehr schön. (Dazu noch Schwanensee im Ohr ... )

Fraktale Strukturen auch im Mandala.
Fraktale Strukturen auch im Kristallwachstum.
Fraktale Strukturen auch im Hologramm.
Fraktale Strukturen auch in der "Minimal Musik".
Fraktale Strukturen auch im Mantra.
Fraktale Strukturen auch in Pflanzenformen - z.B. die Blätterreihung des Fahrnkrauts
Fraktale Strukturen auch in Blüten - Die Blumenkohloberfläche, die Samenreihung der Sonnenblume
Fraktale Strukturen auch in der Anreihung der Haarwurzelstrukturen der Kopfhaut.
Fraktale Strukturen auch in der Geometrie der Bäume.
Fraktale Strukturen auch an Küstenlandschaften, Gebirgen, Meeresströmungen, die Wetterkarte, ...


Das Mündungsdelta eines Flusses.
Dieses besteht aus Flüssen und Nebenflüssen und Nebennebenflüssen und ...
ohne Ende - ad infinitum.

Die Flüsse als Beziehungen betrachten, es gibt keine Grundelemente, es gibt nur Flussverläufe.
Die Aufnahme des Flussdeltas könnte von einem Satteliten im Weltraum gemacht worden sein, von einem Flugzeug, einem Berg ... betrachtet man ein solches Bild, ist die Höhe der Aufnahme kaum einzuschätzen. Das Flussdelta ist auf jeder Ebene "selbstähnlich", es sieht im "Prinzip" immer gleich aus.
Ein Geflecht von Verzweigungen.
Ein Netzwerk.
Unbestimmte Bestandteile.
"Pseudo Objekte".

Schon mal was von einem Herrn Gottfried Wilhelm Leibniz gehört?

Wenn solche Monaden sich vernetzen.
Monaden die selber Netzwerke darstellen.
Sich zu weiteren Netzwerken zusammenschließen - ohne Ende.
Es bildet sich aus sich heraus.

Wieviele Ebenen der Welten?

"Aus dem Sumpf der Nicht-Existenz, zieht sich das Netzwerk am eignene Schopf heraus."
Hallo Münchhausen.



Liebe Grüße
Rembrand

Rembrand Offline



Beiträge: 1.642

21.01.2008 20:45
#29 RE: "schwaches Licht" Morgendämmerung Raum Zitat · antworten


Om shanthi,

hier noch ein Fraktale Link ...
der Vollständigkeit halber ...
es gibt natürlich massig informationen, wer da mal Googelt, aber der Vollständigkeit halber ...
http://www.warping.org/fraktal_4.htm

Liebe Grüße
Rembrand

Rembrand Offline



Beiträge: 1.642

21.01.2008 20:50
#30 RE: "schwaches Licht" Morgendämmerung Raum Zitat · antworten



Om shanthi

die russische Puppe ...

Alles in Allem aus dem Nichts



Da gibt es also wunderschöne Computersimulationen.
Vergrößert man einen kleinen Fraktalausschnitt vom "Gesamtbild", erscheint so gleich ein neuer Kosmos.

Kosmos = Ordnung - Chaos = Unordnung.

Warum nicht auch schön, geschminkt, dekorativ oder auch einfach hübsch ...

Ein Kosmos bestehen von Fraktalen, die in einandergleiten, andere Muster bilden.
Das Chaos enthält die Bewegung und dennoch stellt sich sofort eine neue Gesammtordnung her.
Nächste Ausschnittsvergrößerung, erneute Apfelmännchen am Werk, wieder Vergrößerung und wieder Vergrößerung, jedesmal sind Fraktale am Werk, wahrscheinlich unendlich .... bzw. Ende der Rechenleistung des Computers.
Sowas ist eigentlich nur in einem dreidimensionalen Raum möglich.

Normalerweise wird diese Dreidimensionalität vorausgesetzt,
durch die Rechenleistung des Computers,

ist sie eher eine Folge

und

keine Voraussetzung!



Erinnerungen an den Film "Zehn Hoch" "Dimensionen zwischen Quarks und Galaxien".

In der Simulation ergeben sich vielfältige Beziehungs-Strukturen.
Manche Monaden = Knoten, strecken zögernd ihre Arme aus, finden befreundete Nomaden und bilden mit ihnen eine kleine Gemeinschaft. Andere Monaden finden Gefallen daran und schließen sich an. So bilden sich die netzwerke, die scheinbar lange ZEIT bestand haben. Andere Netzwerke entstehen und vergehen in dieser ZEIT, konkurrieren mit vorhandenen Strukturen oder kooperieren mit ihnen. Mitglieder dieser Freundschaftsbeziehungen erkennen einander, besitzen eine Art Gedächtnis und wenns dem einen schlechtgeht, fühlen andere mit.



Zwei Teilchen, die zur selben Zeit aus dem selben Atom entstanden sind, sind durch ein unsichbares Band miteinander verbunden, egal, wie weit sie sich räumlich voneinander entfernt haben.
Zwillinge, Drillinge, Vierlinge, .... etc.


Der Tropfen Milch in die schwärze in der Kaffetasse.
Beobachten.
Eventuell mal leicht pusten ...



Liebe Grüsse
Rembrand

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Engel
 Sprung  
*) Gäste mit Sternchen sind ehemalige Mitglieder, die sich abgemeldet haben oder aus anderen Gründen deaktiviert wurden
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor