Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
GreenBonoboland: das frischeste Gras GreenBonoboland Übersicht zum Seitenende ... GreenBonoboland: das frischeste Gras
Partnerforen:
Sphäre der Meditation
Mitglieder-Tipps:
Pyramide
Grenzenwissenschaften
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 3.099 mal aufgerufen
 Wissenschaft und Spiritualität
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Rembrand Offline



Beiträge: 1.645

21.01.2008 21:31
#41 RE: "schwaches Licht" Morgendämmerung Raum Zitat · antworten



Om shanthi,

nun soweit erst mal ...
mehr kann ich dazu erst mal nicht sagen.
Eventuell interessiert es ja jemanden und er hat / hatte Lust dies zu lesen.

Na ja ... jetzt steht es hier ...

Da hab ich noch ein nettes Filmchen ...
so zum Thema Raum Form Zeit Sein

"Darf ich mal reinkommen"
http://de.youtube.com/watch?v=GBkdCirNbAU


So ... vielen Dank für das Gespräch ...
Rembrand

Rembrand Offline



Beiträge: 1.645

24.01.2008 20:12
#42 RE: "schwaches Licht" Morgendämmerung Raum Zitat · antworten
Om shanthi,

kaum ist eine Erkenntnis formuliert
auch erklärt

es dauert nicht lang
eine Frage der Zeit


ist das Gegenpostulat formuliert
und betrachtet man es genauer, ist es ebenfalls richtig

Dennoch bilden die beiden Postulate Gegensätze, schließen sich schlimmstenfalls sogar aus

Bis die Brücke, die Überbrückung, gar eine Fusion entsteht
Die Synthese
endlich ...
für wie lange ?


So entstehen Gedankenketten
Zum Teil sind die sehr, sehr alt
... ach Du mein Hegel

Liebe Grüsse
Rembrand
Rembrand Offline



Beiträge: 1.645

24.01.2008 22:32
#43 RE: "schwaches Licht" Morgendämmerung Raum Zitat · antworten


Om shanthi,

am Besten ist es, ein Konzept nach seinen "Stärken" zu diskutieren.
Was kann es?
was deckt es ab?
was erfüllt es?
für was ist es eine Basis?
für was ist es gut? ...


Ein Konzept im Gegenpol zu zerreißen, es dem Boden gleich zu machen, es adabsurdum führen, ist ein einfaches
Nichts, bis überhaupt nichts kreatives ...
Schlimmsten Fall´s macht es den Raum um einem herum, nur etwas enger
macht den Raum zu einer kleinen Schachtel, Schächtelchen, - keine Bewegungsfreiheit, von Bewegungsfreude ganz abgesehen,-
in dem sich nichts mehr entwickeln kann
ein geistiges Gefängnis


Von der Vergrößerung in die Verkleinerung
Von der Mehrung in die Minderung

In den Mangel aus Destruktivität

Liebe Grüße
Rembrand

Rembrand Offline



Beiträge: 1.645

24.01.2008 22:39
#44 RE: "schwaches Licht" Morgendämmerung Raum Zitat · antworten


... schon sehr lange her ...
damals
in meinem früheren Leben ...
da arbeitete ich in einem Altersheim ...

desdo senieler der Mensch wird, um so klarer kommen seine Kernprogramme ans Tageslicht.
Ungeschminkt, unverfälscht, klar und deutlich für jeden erkennbar

Morgens am Frühstückstische ...
die paarundsiebzige Jährige Lisa ...
das sitzt sie und ordnet den Platz um ihren Teller ...
dazu ihr Mantra: Das hier und das hier, und das hier, das hier und das hier, das hier und das hier ...
dabei schob sie mit ihren Fingern, Messer, Gabel, Löffel über die weiße Tischdecke.
Das hier und das hier ... Ordnung muss sein ... und wehe jemand anderes verschob das Besteck ... sie konnte richtig laut werden ... DAS HIER UND DAS HIER!
So manches ist im Leben eben sehr wichtig ...
und wenn es die Ordnung der Zwänge ist ...

liebe Grüße
Rembrand

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Engel
 Sprung  
*) Gäste mit Sternchen sind ehemalige Mitglieder, die sich abgemeldet haben oder aus anderen Gründen deaktiviert wurden
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor