Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
GreenBonoboland: das frischeste Gras GreenBonoboland Übersicht zum Seitenende ... GreenBonoboland: das frischeste Gras
Partnerforen:
Sphäre der Meditation
Mitglieder-Tipps:
Pyramide
Grenzenwissenschaften
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 3.896 mal aufgerufen
 Gedankenexperimente
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Bonobo Offline

Admin


Beiträge: 902

13.10.2007 12:04
Der Lottogewinn Zitat · antworten
Hallo @ All


Ein halbes Dutzend Zahlen mit Kreuzchen auf einem Zettel getippt und dann die Hoffnung auf einen großen Gewinn. Die richtigen Lottozahlen in einer Lotterie zu tippen, bereitet den Menschen in Europa bereits seit über 500 Jahren Spannung und manchmal große Freude. In Holland und Italien gab es bereits im 14. Jahrhundert lotterieähnliche Glücksspiele. Einen genauen Nachweis einer Lotterieziehung von Lottozahlen ist aus dem Mai 1445 überliefert.

Wer hat ihn sich nicht schon gewünscht den großen Gewinn, den Jackpot, der einen mit einem Schlag von allen Sorgen befreit.

Mal angenommen, Du wärst der Glückliche...

Was würdest Du machen mit 10 Millionen?

Was würde es für Dich bedeuten?

Wie würdest Du dein Leben ändern?


-------------->

Liebe Grüße

Bonobo

_________________________________________________
DIE WAHRHEIT ÄNDERT SICH NICHT,
NUR WEIL SIE VON DER MEHRHEIT GEGLAUBT,
ODER AUCH NICHT GEGLAUBT WIRD !

Giordano Bruno 1548 - 1600

sat naam ( Gast )
Beiträge:

13.10.2007 18:29
#2 RE: Der Lottogewinn Zitat · antworten
Zitat von Bonobo

Wer hat ihn sich nicht schon gewünscht den großen Gewinn, den Jackpot, der einen mit einem Schlag von allen Sorgen befreit.

Ich denke mal, genau da gehen die Sorgen erstmal richtig los.
anamu ( Gast )
Beiträge:

13.10.2007 18:46
#3 RE: Der Lottogewinn Zitat · antworten

Ein klitzekleines Hexenhäuschen mitten im Wald. Mit Anbau für Atelier und großer Werkstatt zum Austoben für alles, was ich noch nie gemacht habe. Töpfern, Schweißarbeiten, schreinern...... *schwärm* und ein kleiner wilder Garten, eigenes Gemüse und Obstbäume aller Art auf denen meine Enkelkinder sich ein Baumhaus bauen können....... und Tiere aller Art. *träum*

greenstone ( Gast )
Beiträge:

13.10.2007 18:52
#4 RE: Der Lottogewinn Zitat · antworten

Hallo anamu,

warum machst Du diesen Traum von einem Lottogewinn abhängig?
Das lässt sich doch gut so realisieren, oder nicht?

Meine Meinung ist: wenn Du das an einen Lottogewinn knüpfst, dann kriegst Du diesen Traum ohne Lottogewinn nie realisiert, auch wenn es faktisch ginge!

Hmmm?


Lieber Gruß

Amalia ( Gast )
Beiträge:

13.10.2007 18:58
#5 RE: Der Lottogewinn Zitat · antworten

Zitat von greenstone
Hallo anamu,

warum machst Du diesen Traum von einem Lottogewinn abhängig?
Das lässt sich doch gut so realisieren, oder nicht?

Meine Meinung ist: wenn Du das an einen Lottogewinn knüpfst, dann kriegst Du diesen Traum ohne Lottogewinn nie realisiert, auch wenn es faktisch ginge!

Hmmm?


Lieber Gruß


hu hu
das wird anstrengend
denn ich werde den Kindern In Brasilien helfen


und noch mehr reisen


Ali

anamu ( Gast )
Beiträge:

13.10.2007 19:13
#6 RE: Der Lottogewinn Zitat · antworten
Zitat von greenstone
Hallo anamu,

warum machst Du diesen Traum von einem Lottogewinn abhängig?
Das lässt sich doch gut so realisieren, oder nicht?

Meine Meinung ist: wenn Du das an einen Lottogewinn knüpfst, dann kriegst Du diesen Traum ohne Lottogewinn nie realisiert, auch wenn es faktisch ginge!

Hmmm?


Lieber Gruß


Hi greenstone, ja, stimmt schon. Aber bei der Frage vergaß ich glatt die Realität. Und die ist leider so, dass es zumindest für die nächsten Jahre nicht realisierbar ist. Danach..... mal schauen.
Und was würdest du mit dem Gewinn machen?
lg
anamu
Bonobo Offline

Admin


Beiträge: 902

13.10.2007 20:48
#7 RE: Der Lottogewinn Zitat · antworten
Zitat von sat naam
Zitat von Bonobo

Wer hat ihn sich nicht schon gewünscht den großen Gewinn, den Jackpot, der einen mit einem Schlag von allen Sorgen befreit.

Ich denke mal, genau da gehen die Sorgen erstmal richtig los.


Holla...wie kommst Du darauf

Mit zehn Millionen bist Du doch alle Sorgen los, oder?

Da würde ich erst mal alles kaufen, was ich brauche und dann...

Ja...mal sehen

Was würdest du machen?

Alles verschenken?

_________________________________________________
DIE WAHRHEIT ÄNDERT SICH NICHT,
NUR WEIL SIE VON DER MEHRHEIT GEGLAUBT,
ODER AUCH NICHT GEGLAUBT WIRD !

Giordano Bruno 1548 - 1600

Bonobo Offline

Admin


Beiträge: 902

13.10.2007 20:51
#8 RE: Der Lottogewinn Zitat · antworten

Zitat von Amalia
Zitat von greenstone
Hallo anamu,

warum machst Du diesen Traum von einem Lottogewinn abhängig?
Das lässt sich doch gut so realisieren, oder nicht?

Meine Meinung ist: wenn Du das an einen Lottogewinn knüpfst, dann kriegst Du diesen Traum ohne Lottogewinn nie realisiert, auch wenn es faktisch ginge!

Hmmm?


Lieber Gruß


hu hu
das wird anstrengend
denn ich werde den Kindern In Brasilien helfen


und noch mehr reisen


Ali



Das ist eine gute Idee.

Ohne Geld geht das ja leider nicht so richtig, schätze ich...

Würdest Du Dir sonst nichts leisten..also für Dich ganz alleine?

_________________________________________________
DIE WAHRHEIT ÄNDERT SICH NICHT,
NUR WEIL SIE VON DER MEHRHEIT GEGLAUBT,
ODER AUCH NICHT GEGLAUBT WIRD !

Giordano Bruno 1548 - 1600

sat naam ( Gast )
Beiträge:

14.10.2007 12:38
#9 RE: Der Lottogewinn Zitat · antworten

Zitat von Bonobo

Holla...wie kommst Du darauf
Mit zehn Millionen bist Du doch alle Sorgen los, oder?

Deine jetzigen die bist du wohl los, das ja.

Aber die, die dann erst neu entstehen.....



sat naam ( Gast )
Beiträge:

14.10.2007 12:44
#10 RE: Der Lottogewinn Zitat · antworten

Zitat von greenstone
Hallo anamu,
warum machst Du diesen Traum von einem Lottogewinn abhängig?
Das lässt sich doch gut so realisieren, oder nicht?
Meine Meinung ist: wenn Du das an einen Lottogewinn knüpfst, dann kriegst Du diesen Traum ohne Lottogewinn nie realisiert, auch wenn es faktisch ginge!

Stimmt !!
Ich kannte einen Star-Architekten in NRW - Mehrfacher Millionär, Rollis und alles was dazu gehörte.
Der war trotz allem nicht in der Lage mich 3 Monate in Brasilien zu besuchen, um sich mit mir (der in der Dimension keine Geld hat) an den Strand zu legen.
Der war laufend damit beschäftig seine Kohle zu verwalten und aufzupassen, das ihn keiner bescheißt.

Ich sag ja über die Probleme die man mit Geld hat macht man sich keine Gedanken wenn man keins hat.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  
*) Gäste mit Sternchen sind ehemalige Mitglieder, die sich abgemeldet haben oder aus anderen Gründen deaktiviert wurden
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor