Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
GreenBonoboland: das frischeste Gras GreenBonoboland Übersicht zum Seitenende ... GreenBonoboland: das frischeste Gras
Partnerforen:
Sphäre der Meditation
Mitglieder-Tipps:
Pyramide
Grenzenwissenschaften
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 70 Antworten
und wurde 4.880 mal aufgerufen
 Gedankenexperimente
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
sat naam ( Gast )
Beiträge:

14.10.2007 14:33
#11 RE: Abbruch der Inkarnationen Zitat · antworten

Zitat von rednesier

Ich würde dem nicht widersprechen Sat Naam.
Aber wir sind hier in einem Gedankenexperiment.
Nehmen wir an, sie könnten.
Und nehmen wir an, sie würden.
Was würde geschehen?

Also Ich für meinen Teil würde mich auf dieser *kosmischen Klapse* am Rande der Galaxis nicht wieder reinkarnieren.
Ich hatte mich sowieso schon die ganze Zeit gefragt was mich hierher verschlagen hat.
Meine Tochter meinte dann, ich hätte wohl eine Wette verloren

Aber so allgemein gesehen, was hier so für Gestalten rumrennen :
Es würde wohl genau das geschehen, was mit dem amerikanischen Kontinent passiert ist, als der entdeckt wurde.

Ich meine du kannst dir doch selbst ausmalen was da passiert, wenn solche Existenzen überall im Universum auftauchen, die schon hier das Rehabilitierungspersonal ans Kreuz genagelt haben.

Daher können die eben nicht, auch wenn sie wollten - und das ist auch gut so.

Amon Urmeli Offline



Beiträge: 103

14.10.2007 14:50
#12 RE: Abbruch der Inkarnationen Zitat · antworten

Zitat von rednesier
Nehmen wir die unsterbliche Geist-Seele und die Inkarnation als Arbeitshypothese einmal an.

Was würde geschehen, wenn die Seelen beschließen, künftig nicht mehr zu inkarnieren, weil sie die Erfahrungen ihres Menschseins einfach nicht mehr ertragen können.

hi, hm, also ich versuche das Xperiment zu verstehen.

Da sei also ein Komplex Geist-Seele und der sei unsterblich.

Und dann gebe es den Vorgang Reinkarnation--- nur hast Du nicht wirklich festgelegt, was reinkarniert wird: die Geist-Seele oder nur die Seele? (wird ja unterschiedlich in den Kulturen dieser Welt angenommen, daher würde ich das genauer wissen wollen.)

So wie es jetzt da steht kann ich eigentlich nur vermuten, daß der Geist nicht mit reinkarniert werden soll, denn die Seelen (es gibt da also einen Verbund? wie treffen die sich denn? hm, ne Community?) sollen ja entscheiden können in diesem Experiment, daß sie sich nicht mehr reinkarnieren.

(btw: es nutzt dann in einem Gedankenexperiment-Thread eigentlich nichts, wenn man bemerkt, daß man das so nicht glaubt oder annimmt. Dazu ist ein Gedanken-Experiment nicht gedacht.)

So und als Ursache nimmst Du die Unmöglichkeit, die Erfahrungen des Menschseins weiter zu ertragen.


richtig soweit? wie isn das jetzt also, hättest Du es gerne im Gedankenexperiment so, daß der Geist mit dem Körper stirbt und nur die Seele reikarniert, oder reinkarinert der Begriff Geist-Seele?


wenn das geklärt ist könnte ich das Experiment in meinem Hirn gerne laufen lassen. Bevor ich das aber nicht verstanden habe käme ich ggf. zu den falschen Simulationsergebnissen, weil ich von den falschen Voraussetzungen ausginge.

rednesier Offline



Beiträge: 160

14.10.2007 15:29
#13 RE: Abbruch der Inkarnationen Zitat · antworten

Zitat von Amon Urmeli
Zitat von rednesier
Nehmen wir die unsterbliche Geist-Seele und die Inkarnation als Arbeitshypothese einmal an.

Was würde geschehen, wenn die Seelen beschließen, künftig nicht mehr zu inkarnieren, weil sie die Erfahrungen ihres Menschseins einfach nicht mehr ertragen können.

hi, hm, also ich versuche das Xperiment zu verstehen.

Da sei also ein Komplex Geist-Seele und der sei unsterblich.

Und dann gebe es den Vorgang Reinkarnation--- nur hast Du nicht wirklich festgelegt, was reinkarniert wird: die Geist-Seele oder nur die Seele? (wird ja unterschiedlich in den Kulturen dieser Welt angenommen, daher würde ich das genauer wissen wollen.)

So wie es jetzt da steht kann ich eigentlich nur vermuten, daß der Geist nicht mit reinkarniert werden soll, denn die Seelen (es gibt da also einen Verbund? wie treffen die sich denn? hm, ne Community?) sollen ja entscheiden können in diesem Experiment, daß sie sich nicht mehr reinkarnieren.

(btw: es nutzt dann in einem Gedankenexperiment-Thread eigentlich nichts, wenn man bemerkt, daß man das so nicht glaubt oder annimmt. Dazu ist ein Gedanken-Experiment nicht gedacht.)

So und als Ursache nimmst Du die Unmöglichkeit, die Erfahrungen des Menschseins weiter zu ertragen.


richtig soweit? wie isn das jetzt also, hättest Du es gerne im Gedankenexperiment so, daß der Geist mit dem Körper stirbt und nur die Seele reikarniert, oder reinkarinert der Begriff Geist-Seele?


wenn das geklärt ist könnte ich das Experiment in meinem Hirn gerne laufen lassen. Bevor ich das aber nicht verstanden habe käme ich ggf. zu den falschen Simulationsergebnissen, weil ich von den falschen Voraussetzungen ausginge.
Gut, versuchen wir eine Begriffsklärung.
Der Begriff der Seele ist in doppelter Ausführung in Umlauf.
Als Vital-Seele entspricht sie unserer Lebenskraft schlechthin, ist der Sitz unserer Emotionen und korreliert mit den Begriffen: Astralkörper, Energiekörper, morphisches Feld.
Wir haben diese mit allen Strukturen des Lebens gemein.
Für unsere Betrachtung ist sie nicht relevant.

Als Geist-Seele enspricht sie unserem reflektiven Bewußtsein und ist der Sitz des Logos.
Nach Hildegard von Bingen inkarniert diese im 3. Schwangerschaftsmonat in den Phötus und verläßt den Körper bei dessen Tod. Das wäre also der Wesensgrund des Menschen und sein unsterblicher und damit reinkarnierender Teil.



rednesier Offline



Beiträge: 160

14.10.2007 15:32
#14 RE: Abbruch der Inkarnationen Zitat · antworten

Hallo Urmel, irgendwas ist bei der textübertragung daneben gelaufen.
Fitze es bitte auseinander.
War vielleicht gerade nicht inkarniert.

Roksi Offline




Beiträge: 2.852

14.10.2007 23:21
#15 RE: Abbruch der Inkarnationen Zitat · antworten

Zitat von green
haben denn Seelen einen Willen??
Ja. Zu 100%. Aber sie haben 0% Kontrolle darüber.

Lieben Gruß
Roksi

Et libera nos Offline




Beiträge: 655

15.10.2007 10:57
#16 RE: Abbruch der Inkarnationen Zitat · antworten

Zitat von rednesier
Nehmen wir die unsterbliche Geist-Seele und die Inkarnation als Arbeitshypothese einmal an.

Was würde geschehen, wenn die Seelen beschließen, künftig nicht mehr zu inkarnieren, weil sie die Erfahrungen ihres Menschseins einfach nicht mehr ertragen können.


Sie veranstalten im Jenseits Megaschachturnierwelt.. äh Jenseitsmeisterschaften ?


Wg. der vielen vielen Zeit .....

rednesier Offline



Beiträge: 160

17.10.2007 15:08
#17 RE: Abbruch der Inkarnationen Zitat · antworten

Zitat von Et libera nos
Zitat von rednesier
Nehmen wir die unsterbliche Geist-Seele und die Inkarnation als Arbeitshypothese einmal an.

Was würde geschehen, wenn die Seelen beschließen, künftig nicht mehr zu inkarnieren, weil sie die Erfahrungen ihres Menschseins einfach nicht mehr ertragen können.


Sie veranstalten im Jenseits Megaschachturnierwelt.. äh Jenseitsmeisterschaften ?


Wg. der vielen vielen Zeit .....


Ich dachte eigentlich mehr ans Diesseits Et.

Das Grosse Tier Offline

Doppelanmeldung=Sperrung


Beiträge: 466

30.10.2007 20:01
#18 RE: Abbruch der Inkarnationen Zitat · antworten

Zitat von rednesier
Zitat von sat naam
Zitat von rednesier
Nehmen wir die unsterbliche Geist-Seele und die Inkarnation als Arbeitshypothese einmal an.

Was würde geschehen, wenn die Seelen beschließen, künftig nicht mehr zu inkarnieren, weil sie die Erfahrungen ihres Menschseins einfach nicht mehr ertragen können.

Das können sie SO (unter diesen Gegebenheiten) nicht von selbst beschließen, das würde der Realisierung eines kosmischen Bewußtseins wiedersprechen.
Nur wer von alledem frei (des Ertragens - und nicht nur das) ist hat auch die Freiheit nicht wiederkommen zu wollen. Alles andere obligt der kausalen Ursache-Wirkungskette die in diesem sinne zwar beeinflußbar aber nicht aufzuheben ist.
Es soll ja welche geben, die gerade deshalb wiederkommen.


Ich würde dem nicht widersprechen Sat Naam.
Aber wir sind hier in einem Gedankenexperiment.
Nehmen wir an, sie könnten.
Und nehmen wir an, sie würden.
Was würde geschehen?


nichts

________________________________________________

Amon Urmeli Offline



Beiträge: 103

31.10.2007 00:29
#19 RE: Abbruch der Inkarnationen Zitat · antworten

Zitat von rednesier
Hallo Urmel, irgendwas ist bei der textübertragung daneben gelaufen.
Fitze es bitte auseinander.
War vielleicht gerade nicht inkarniert.

dann inkarnier doch mal gerade.

Sam Adhi Offline




Beiträge: 126

05.11.2007 21:32
#20 RE: Abbruch der Inkarnationen Zitat · antworten

Angenommen die Seelen würden sich entschließen nicht mehr zu inkarnieren?

Tja, dann wär's halt so. Dann hat sich's einfach ausinkarniert.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
 Sprung  
*) Gäste mit Sternchen sind ehemalige Mitglieder, die sich abgemeldet haben oder aus anderen Gründen deaktiviert wurden
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor