Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
GreenBonoboland: das frischeste Gras GreenBonoboland Übersicht zum Seitenende ... GreenBonoboland: das frischeste Gras
Partnerforen:
Sphäre der Meditation
Mitglieder-Tipps:
Pyramide
Grenzenwissenschaften
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 338 Antworten
und wurde 19.890 mal aufgerufen
 Patchwork
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 34
feenstaub Offline




Beiträge: 70

26.02.2008 12:51
#41 RE: Die Liebe ist ganz Zitat · antworten

Danke für deine Worte und Wünsche, ja ich werde lieben und werde wieder geliebt.
Das wird schön.
lg
feenstaub

ich will lieben um der liebe willen

feenstaub Offline




Beiträge: 70

27.02.2008 06:06
#42 RE: Die Liebe ist ganz Zitat · antworten

Wenn ich ihn liebe dann nehme ich seiner Frau nichts weg, er ist dann besser drauf und hat mehr Spaß am Leben.
lg
feenstaub

ich will lieben um der liebe willen

DieWölfin Offline




Beiträge: 1.751

27.02.2008 08:47
#43 RE: Die Liebe ist ganz Zitat · antworten

Zitat von feenstaub
Wenn ich ihn liebe dann nehme ich seiner Frau nichts weg, er ist dann besser drauf und hat mehr Spaß am Leben.
lg
feenstaub


Morgen...
diesen Satz lese ich doch jetzt zum 2. Mal von dir?
Kann es sein, daß es dich vielleicht doch mehr beschäftigt, als du dir eingestehst?
Hört sich fast so an, als wenn du dich damit selber beruhigen möchtest?
Ist mur so ein Gedanke...
Weil meine Erfahrung besagt, daß die Dinge, die besonders betont werden...
innen oft ganz anders empfunden werden, als nach außen so betont wird...
Und da niemand hier sagte, du würdest seiner Frau was weg nehmen...
Frage ich mich, warum du das 2x so betonst...?

Sorry, ich weiß, ich kann ziemlich unangenehm sein mit meiner Fragerei...
Meine das aber nicht böse, es fiel mir halt nur so auf...
Ich denke, wenn du innerlich ein schlechtes Gewissen hast wegen seiner Frau...
dann kannst du vieles zwischen euch nicht so unbeschwert genießen...


Gruß, die Wölfin
____________________________________________________________________
Weisheit ist, wenn du gelernt hast, jeden Schmerz zu überleben und wieder zu lachen....

green Offline

Ad-mini-strator


Beiträge: 3.060

27.02.2008 09:28
#44 RE: Die Liebe ist ganz Zitat · antworten

...mhmh, kommt man vom "Geliebtwerden" besser drauf? (ich denke mal, das merkt man eventuell gar nicht...)
Oder vielleicht eher von den Handlungen, die damit verbunden werden?



Jasmin Offline




Beiträge: 90

27.02.2008 10:49
#45 RE: Die Liebe ist ganz Zitat · antworten
Zitat von feenstaub
Wenn ich ihn liebe dann nehme ich seiner Frau nichts weg, er ist dann besser drauf und hat mehr Spaß am Leben.
lg
feenstaub




Wer sich verteidigt klagt sich an, da fragt man sich schon warum sich jemand vreteidigt.

Wen er doch glaubt im Recht zu sein, dan bedarf es doch gar keine Verteidigung oder?

Sehe ich das Falsch?

Liebe Grüße Jasmin

Für mich solte es Rosen regne
und Immer nur Wunder begegnen
Doch mit der Zeit war ich nahm
was mir das Leben was ich bekam

green Offline

Ad-mini-strator


Beiträge: 3.060

27.02.2008 11:10
#46 RE: Die Liebe ist ganz Zitat · antworten
.... mal ab davon, dass er hier ja noch gar nicht zu Wort gekommen ist (und vermutlich nicht mal ahnt, was wir hier ihn betreffend alles so von uns geben...):
jemanden zu verteidigen, der möglicherweise ins Unrecht gestellt wird, ist sicher ein Affekt, der mit Zuneigung eng verbunden ist.

Und dass Feenstaub hier etwas gedrängt wird, Sachen von sich zu geben, die man als "Rechtfertigung" oder "Verteidigung" deuten kann,
liegt sicher darin begründet, dass wir in ihren privaten Gefühlen rumwursteln und -doktern.

Ich glaube, jemand braucht "Verteidigung", wenn er/sie sich nicht selbst verteidigen kann und angegriffen wird.
Wenn er anwesend ist, kann er sich dann diese "Verteidigung" verbitten, weil sie vielleicht nicht nötig ist.
Sonst bleibt es eben dem Unrechtsbewusstsein des Verteidigeres überlassen.

Wo ein "Angriff" stattfindet, hat Verteidigung seinen Platz.
Und sie sagt erst mal nichts über den "Angegriffenen" aus oder den Wert des Angriffs.

Wenn alle Menschen, die sich verteidigen sich damit angreifen würden,
wären alle Anklagen rechtens, die jemand abwehren möchte.
Das glaube ich so nicht.
Es widerspricht auch den meisten Erfahrungen, die ich mit Anklagen gemacht habe.



DieWölfin Offline




Beiträge: 1.751

27.02.2008 12:49
#47 RE: Die Liebe ist ganz Zitat · antworten

Ähh, green, ich habe eher gemeint, daß Feenstaub sich verteidigte
ohne überhaupt angegriffen worden zu sein...
(sie nähme seiner Frau nix weg...2x...ohne daß irgendeiner hier sowas auch nur angedeutet hätte!!)

...und ich glaube, daß auch Jasmin das so meinte...?

Außerdem kann ich hier nicht sehen, wo feenstaub hier dazu gedrängt wurde,
was zu sagen? Sie hat ein Problem, hatte das Bedürfnis, sich dazu mitzuteilen
und die Meinungen anderer dazu zu hören...niemand hat sie hier gedrängt...
Oder wo hast du das herausgelesen?

Gruß, die Wölfin
____________________________________________________________________
Weisheit ist, wenn du gelernt hast, jeden Schmerz zu überleben und wieder zu lachen....

green Offline

Ad-mini-strator


Beiträge: 3.060

27.02.2008 14:41
#48 RE: Die Liebe ist ganz Zitat · antworten
...haste schon Recht soweit.
Das Problem sehe ich darin, dass wir hier im Chor eher zu einem Verhalten und einer Einstellung raten,
die Feenstaub wahrscheinlich zwar logisch richtig vor kommen werden,
die aber einen heftigen Kontrast zu ihrem Zustand und ihren Hoffnungen bilden.
Das ist nicht ganz so einfach zu verknusen, auch wenn wir es alle gut meinen...



feenstaub Offline




Beiträge: 70

29.02.2008 07:03
#49 RE: Die Liebe ist ganz Zitat · antworten

Ihr lieben
ich mache mir halt viele Gedanken wie es weiter geht, ich spiele viel Situationen durch. Auch versuche ich mein Gewissen zu beruhigen. Ist das nicht normal??
Ich bin hin und her gerissen. Aber ich denke ich werde auf mich schauen und einfach die Zeit die ich mit ihm habe geniesen.
LG
feenstaub

ich will lieben um der liebe willen

green Offline

Ad-mini-strator


Beiträge: 3.060

29.02.2008 11:35
#50 RE: Die Liebe ist ganz Zitat · antworten

es gibt zu diesem Thema sicher mindestens zwei grundverschiedene Ansätze, auch was das Gewissen betrifft:

"im Krieg und in der Liebe sind alle Mittel erlaubt"
und
"Du sollst nicht begehren Deines Nächsten...." (auch wenn das ja für Männer formuliert wurde...)

die Entscheidung, was richtig(er) ist, ist eine ziemlich grundlegende.



Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 34
 Sprung  
*) Gäste mit Sternchen sind ehemalige Mitglieder, die sich abgemeldet haben oder aus anderen Gründen deaktiviert wurden
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor