Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
GreenBonoboland: das frischeste Gras GreenBonoboland Übersicht zum Seitenende ... GreenBonoboland: das frischeste Gras
Partnerforen:
Sphäre der Meditation
Mitglieder-Tipps:
Pyramide
Grenzenwissenschaften
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 2.898 mal aufgerufen
 Gedankenexperimente
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Et libera nos Offline




Beiträge: 655

15.10.2007 12:49
#41 RE: Das bewiesene Universum Zitat · antworten

Ursprung, nicht Ursache.


Das hier zu besprechen würde den Rahmen deines Experimentes sprengen.



Wie sähe denn deine Antwort auf die von dir gestellte Frage aus?
Was wäre, wenn... ?

Bonobo Offline

Admin


Beiträge: 902

15.10.2007 14:04
#42 RE: Das bewiesene Universum Zitat · antworten
Zitat von Et libera nos
Ursprung, nicht Ursache.


Das hier zu besprechen würde den Rahmen deines Experimentes sprengen.



Wie sähe denn deine Antwort auf die von dir gestellte Frage aus?
Was wäre, wenn... ?


Ziemlich umfassend wäre sie.

Ein Paradigmenwechsel oder der Paradigmenwechsel schlechthin.

DAS sprengt jetzt und heute leider meinen zeilichen Rahmen, aber vieles davon ist auch schon erwähnt worden.

Wie würde sich das Erziehungssystem ändern, wäre aber eine Frage, auf die ich noch keine Antwort habe, z.B.

Liebe Grüße

Bonobo

_________________________________________________
DIE WAHRHEIT ÄNDERT SICH NICHT,
NUR WEIL SIE VON DER MEHRHEIT GEGLAUBT,
ODER AUCH NICHT GEGLAUBT WIRD !

Giordano Bruno 1548 - 1600

Sam Adhi Offline




Beiträge: 126

15.10.2007 20:37
#43 RE: Das bewiesene Universum Zitat · antworten

Die Theosophie ist Kuddelmuddel. Die werfen alles zusammen was nicht bei drei aufn Bäumen ist.
Und dieser Wischi-Waschi zieht Kreise, und nimmt von allem und jedem etwas mit, da es aufgrund diverser bereits vorhandener Ähnlichkeiten zu anderen Philosophien anregend wirkt, nach einem Wissens-Update (einer komplexeren und daher konkreteren Antwort) ausschaut.....wie Verschwörungstheorien auch. Sie nehmen (nur ein Stück) von jedem, packen es zusammen und dann fängt dieser Krimskrams an ein Eigenleben zu entwickeln. Eine polysexuelle Mutation.

Das verstehe ich unter "zirkulierendem Esogeschwurbel". Aber vielleicht versteht et libera nos etwas anderes darunter. :)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
*) Gäste mit Sternchen sind ehemalige Mitglieder, die sich abgemeldet haben oder aus anderen Gründen deaktiviert wurden
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor