Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
GreenBonoboland: das frischeste Gras GreenBonoboland Übersicht zum Seitenende ... GreenBonoboland: das frischeste Gras
Partnerforen:
Sphäre der Meditation
Mitglieder-Tipps:
Pyramide
Grenzenwissenschaften
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 74 Antworten
und wurde 4.864 mal aufgerufen
 Gewaltfreie Kommunikation
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
green Offline

Ad-mini-strator


Beiträge: 3.060

17.05.2008 20:25
#11 RE: Angst ist .... Zitat · antworten

..Caya, meintest Du das? (ich meine Wölfins Übersetzung für mich Muggel )



DieWölfin Offline




Beiträge: 1.751

17.05.2008 20:31
#12 RE: Angst ist .... Zitat · antworten

Zitat von green
In Antwort auf:
Ich denke, dass Angst genau in dem Moment beginnt, wo man Urvertrauen verliert......... - also am "Anfang" des Daseins..

...huch, wieso sollte ich an dem Punkt Urvertrauen verlieren???
Für mich ist Urvertrauen eigentlich eher die Kraft, die der Trennung eben trotzt, sie von einer Statik befreit.



Ich versthe Gwens Aussage eher so,
daß man sein Urvertrauen in frühester Kindheit verlieren kann...

Wie?
Ganz einfach:
z.B. wenn du als Baby schreist und deine lieblose Mutter
nimmt dich nicht auf den Arm, sondern schreit dich an???
Dies ist nur ein Beispiel,
aber das Urvertrauen bildet sich in den ersten 3 Lebensjahren...
Ist das einmal zerstört...
ist eine Wiederherstellung äußerst schwierig...
da man hierbei dann nicht nur von "normalen" psychischen Störungen spricht...
sondern von mehr oder minder schweren Persönlichkeitsstörungen...
die so in diesem Menschen verinnerlicht und Teil seines Wesens sind...
daß es in vielen Fällen von demjenigen nicht als "unnormal" wahrgenommen wird...
und häufig eben unumkehrbar ist...



Gruß, die Wölfin
____________________________________________________________________
Weisheit ist, wenn du gelernt hast, jeden Schmerz zu überleben und wieder zu lachen....

DieWölfin Offline




Beiträge: 1.751

17.05.2008 20:34
#13 RE: Angst ist .... Zitat · antworten

Zitat von green
...ok, mach uns den Bonobo





Wo du ihn schon erwähnst:
Lebt der gezz als Buschmann inne Serengeti...?
Oder wie?

Gruß, die Wölfin
____________________________________________________________________
Weisheit ist, wenn du gelernt hast, jeden Schmerz zu überleben und wieder zu lachen....

green Offline

Ad-mini-strator


Beiträge: 3.060

17.05.2008 20:35
#14 RE: Angst ist .... Zitat · antworten

Zitat von DieWölfin
Ich versthe Gwens Aussage eher so,
daß man sein Urvertrauen in frühester Kindheit verlieren kann...


..ah,ok, ich hatte das so verstanden, dass dieser Verlust quasi mit dem Anfang zwangsläufig kommt ...



DieWölfin Offline




Beiträge: 1.751

17.05.2008 20:37
#15 RE: Angst ist .... Zitat · antworten

Zitat von green

Im Falle "berechtigter" Angst beseitigt das die Konzentration auf die den Ablauf nicht betreffende Faktoren, im Falle irrationaler Angst tritt vermutlich das genaue Gegenteil ein.



Ich würde es so ausdrücken:
Berechtigte Angst kann dir (oder anderen)unter Umständen
das Leben retten...
irrationale Angst kann dir (oder anderen)
das Leben zerstören...

Gruß, die Wölfin
____________________________________________________________________
Weisheit ist, wenn du gelernt hast, jeden Schmerz zu überleben und wieder zu lachen....

Gwendolina Offline




Beiträge: 454

17.05.2008 21:21
#16 RE: Angst ist .... Zitat · antworten

mhmm.. ja, Wölfin... - geht in die Richtung...
Aber um die Erfahrung der Trennung - meiner Ansicht nach der Ursache für das tiefliegende Gefühl der Angst insgesamt - wirklich auf den Grund zu gehen, "müsste" man noch viel, viel tiefer eintauchen....

... hin zur "Urerfahrung" der Trennung............. - und weshalb es dieses Ereignis gab.. und was dabei passierte.. und und und...
ich denke, erst dann ist man in der Lage, "Angst" zu verstehen.... besser: zu erfühlen....

Wir "suchen" ständig weiter und sammeln dabei viele, viele Trennungserfahrungen.... erfahren uns als Mensch....
ja, und es schmerzt............ macht "Angst" - jeder kriegt die "Portion" Angst, dessen Erfahrung er noch nötig hat... sie zu verinnerlichen...
Irgend wann verstehen wir........ und beginnen all unsere Ängste aufzulösen...

Gwendolina


(jaja..ich weiß... hat mit MIR zu tun...) sheep

DieWölfin Offline




Beiträge: 1.751

17.05.2008 21:24
#17 RE: Angst ist .... Zitat · antworten

Du meinst also die Ablösung von der "göttlichen" Quelle,
die stattfindet,
sobald die Seele in einem physischen Körper geboren wird???

Gruß, die Wölfin
____________________________________________________________________
Weisheit ist, wenn du gelernt hast, jeden Schmerz zu überleben und wieder zu lachen....

Gwendolina Offline




Beiträge: 454

17.05.2008 21:28
#18 RE: Angst ist .... Zitat · antworten

Was ist deiner Meinung nach die "göttliche" Quelle?

(jaja..ich weiß... hat mit MIR zu tun...) sheep

green Offline

Ad-mini-strator


Beiträge: 3.060

17.05.2008 21:31
#19 RE: Angst ist .... Zitat · antworten

..einfacher vielleicht: Gwen, wovon meinst Du würde man getrennt?



DieWölfin Offline




Beiträge: 1.751

17.05.2008 21:37
#20 RE: Angst ist .... Zitat · antworten

Zitat von Gwendolina
Was ist deiner Meinung nach die "göttliche" Quelle?


Die Quelle, aus der alles entstand, aus der alles kommt...
die uns alle verbindet...

Das muß ich dir doch jetzt nicht wirklich erklären...
was ich damit meine, oder?...

Gruß, die Wölfin
____________________________________________________________________
Weisheit ist, wenn du gelernt hast, jeden Schmerz zu überleben und wieder zu lachen....

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
 Sprung  
*) Gäste mit Sternchen sind ehemalige Mitglieder, die sich abgemeldet haben oder aus anderen Gründen deaktiviert wurden
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor