Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
GreenBonoboland: das frischeste Gras GreenBonoboland Übersicht zum Seitenende ... GreenBonoboland: das frischeste Gras
Partnerforen:
Sphäre der Meditation
Mitglieder-Tipps:
Pyramide
Grenzenwissenschaften
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 759 mal aufgerufen
 Wissenschaft und Spiritualität
Rembrand Offline



Beiträge: 1.645

31.05.2008 20:33
Schall und Rauch Zitat · antworten



Hmm
... schlecht geschlafen in den letzten Nächten zwischen 2 und 4?
Das soll zur Zeit sehr verbreitet sein.
Etwas gereizt, traurig?
... wenn mal eben ca. 50 000 oder mehr, zur selben Zeit ihren Körper verlassen, das hat schon Wirkung.
Die (Wirkung) wird vom Menschen etwas anders wahrgenommen, nicht unbedingt meßbar mit Meßgeräten, um alle "Mechanisten" von vornherein gleich zu beruhigen.
Oder eventuell doch?

Sehr verschwörerisch das Ganze mal wieder.
Solches wird auch gedacht.
http://alles-schallundrauch.blogspot.com...bebenwaffe.html

green Offline

Ad-mini-strator


Beiträge: 3.060

31.05.2008 21:38
#2 RE: Schall und Rauch Zitat · antworten

scaaaary, mal wieder, leider fehlen mir da gänzlich die geophysischen Kenntnisse, um das zu verifizieren oder zu widerlegen ...



Rembrand Offline



Beiträge: 1.645

01.06.2008 12:26
#3 RE: Schall und Rauch Zitat · antworten


In Antwort auf:

... wenn mal eben ca. 50 000 oder mehr, zur selben Zeit ihren Körper verlassen, das hat schon Wirkung.



Noch dazu wo die gerade nicht unbedingt in der Gegenwart waren und es noch eine ganze Zeit dauern wird, bis sie es merken.
Die Träumen die ganze Zeit, das sie leben. Gehen ihrer Arbeit nach, oder was sie auch immer gerade getan haben.
Dennoch dürfte da ein Schock für so viele stattgefunden haben.
Entstandene Seelenverbindungen von gleichzeitig ausgetretenen Seelen unter Schock, Cluster. Ähnlich den Phänomenen Hiroshima und Nagasaki.


Die ganzen Besetzungen, Gewohnheiten, müssen sich neue Körper suchen, um sich austoben zu können.



Aber es gibt ja zur Zeit ca. 7 Milliarden Verkörperte, da werden die sich schon aufteilen können.

Rembrand Offline



Beiträge: 1.645

01.06.2008 12:33
#4 RE: Schall und Rauch Zitat · antworten


Mir geht es da sehr ähnlich ...

Zitat von green
scaaaary, mal wieder, leider fehlen mir da gänzlich die geophysischen Kenntnisse, um das zu verifizieren oder zu widerlegen ...


... oder einfach etwas substantielles dazu zu sagen ...

... von der großen Welle, die da kommt und die, die da noch kommen sollen, höre ich seit so vielen Jahren ... immer wieder ...
Asien soll noch viel platter gemacht werden usw.

Ich lasse es als Information einfach gelten.

Es ist denkbar und es ist im Bereich des Möglichen.
Keine Frage.
Es kann aber auch verleumderisch sein und ich habe keinen Maßstab dies wirklich zu beweisen zu können.



DieWölfin Offline




Beiträge: 1.751

02.06.2008 09:49
#5 RE: Schall und Rauch Zitat · antworten

Hm...
da steht was über das Haarp-Projekt...
das hatten wir doch schon mal...?

Sehr interessant...
...und vielleicht garnicht SOOOO abwegig...?
Diese "Verschwörungstheorie"...

Wenn ich ganz ehrlich bin,
habe ich auch schon mal den Gedanken gehabt,
daß einige Erbebeben, Flutwellen o.ä. nicht natürlichen Ursprungs waren...

Sage ichs mal so:
Für unmöglich halte ich es jedenfalls nicht...

Gruß, die Wölfin
____________________________________________________________________
Weisheit ist, wenn du gelernt hast, jeden Schmerz zu überleben und wieder zu lachen....

green Offline

Ad-mini-strator


Beiträge: 3.060

02.06.2008 11:52
#6 RE: Schall und Rauch Zitat · antworten
...es enthält jedenfalls alles, was eine gute Verschwörungstheorie so braucht: Einen Bösen, hilflose Opfer, eine Technologie, die kein Normalbürger versteht, ein paar "Beweise", die nicht ohne Kenntnis der Technologie zu prüfen sind, große, schlecht qualifikativ einzuordnende Zahlen.
Kann HAARP seine "Mikrowellen" an beliebigen Stellen der Atmosphäre absondern??? Braucht's da nicht irgendwelche geografischen Nähen? (falls die Wellen durch größere Strecken innerhalb der Atmosphäre geschickt werden, stimmt schon mal skeptisch, wie hoch dabei wohl die Energieverluste sein dürften...ich verbrenne mir ja auch nicht die Hand an dem Gegenständen, die neben einem betriebenen Mikrowellenherd stehen ....)



Rembrand Offline



Beiträge: 1.645

03.06.2008 09:49
#7 RE: Schall und Rauch Zitat · antworten


Hab da mal bei Google rein gegeben "Haarp Reichweite"
Da ging es dann darum, dass man mit Schwingungen Wetter- und somit Klima beeinflussen kann, Erdbeben und Bewußtsein durch Schwingungen, -was das auch immer ist- , beeinflussen kann.

Dann kam ein bisschen was ...
Zum leichten Einlesen

http://www.epewerbung.de/haarp/eiscat.htm

http://www.wahrheitssuche.org/haarp.html

http://www.alaska-info.de/a-z/haarp/alaska_haarp1.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Extremely_Low_Frequency


Die ersten drei Seiten bei Google sind voll mit Foren die sich mit diesem Thema befassen, aber kaum Seiten mit Sachinformationen.

UFO  »»
 Sprung  
*) Gäste mit Sternchen sind ehemalige Mitglieder, die sich abgemeldet haben oder aus anderen Gründen deaktiviert wurden
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor